Pivot 3.2 Beta Tutorial

Pivot Stickfigure .gif

"Pivot 3.2" ist eine Anwendung, mit der man sehr leicht (selbst) sehr schöne .gif-Animationen erstellen kann.
Da nie alle Fragen dazu beantwortet wurden entschied ich mich dazu, dieses kleine Tutorial zu erstellen :

Zunächst der Download-Link : Pivot als .zip .zip-Dateien können mit 7zip oder ähnlichem entpackt werden.
Wenn ihr das geschafft habt, dann öffnet die Datei namens "setup". Nun erfolgt die Installation (einfach den
Anweisungen folgen).. Dann einfach mal Pivot starten. Das maximierte Fenster sollte dann so aussehen :

Pivot Startbildschirm

Man sieht jetzt eine weiße Box in der sich ein schwarzes Männchen befindet, in dem Punkte zu sehen sind.
Dies ist unsere Arbeitsumgebung, die später das Bild sein wird. Diese Umgebung können wir anpassen, indem
wir die Größe verändern oder ein Hintergrundbild auswählen. Die Größe ändert ihr, wenn ihr bei Optionen die entsprechenden Seiten bzw. Breite und Höhe (in Pixel-Einheiten) vergrößert oder verkleinert.

Nun zum Strichmännchen : es ist eine sogenannte Stickfigur, deren Bewegung ihr verändern könnt. Mit dem
orangenen Punkt in der Mitte verändert ihr die Position des Männchens. Die roten Punkte sind von der Art
her wie Gelenke. Links sind ein paar Buttons zu sehen, mit denen ihr Farbe, Größe und Position ändern könnt.
Ich denke mal, die erklären sich von selbst. Mit löschen löscht ihr die gerade ausgewählte Figur.

Unsre erste .gif-Animation

Nun möchte ich eine kleine Animation machen und sie anschließend als Animated .gif abspeichern.
Wir wollen jetzt aber zwei Strichmännchen machen, eins haben wir schon. Links über den Buttons ist
eine TextBox in der "Stickman" steht. Das ist die Standardfigur. Um eine weitere hinzuzufügen klicken
wir auf das kleine Dreieck rechts daneben und wählen "Stickman" aus. Eventuelle sieht es so aus, als
wäre nichts passiert, das kann daran liegen, dass die zwei Figuren direkt übereinander liegen. Bewegen
wir also die eine Figur nach links (orangenen Punkt nach links ziehen).

Pivot Oberfläche

Jetzt wollen wir noch ein Hintergrundbild hinzufügen. Dazu klicken wir auf [DATEI], [HINTERGRUND LADEN]
und wählen einen Hintergrund aus. Das muss man aber nicht :D . Das was wir jetzt sehen ist unser erstes Bild,
wenn wir auf den Button Nächster Frame klicken. Das Bild erscheint in kleiner oben im Bildlauf.

Um das linke Männchen winken zu lassen bewegen wir den Ellenbogen ein kleines Stück nach oben. Dabei wird
die Position des Armes zuvor in leichtem Grau angezeigt. Das Grau verschwindet später, aber dient gut als
Orientierung. Man sollte möglichst kleine Bewegungen machen um eine gute Animation zu machen, dafür mehr
Bilder pro Sekunde. Wir klicken "Nächster Frame", bewegen den Arm ein Stück nach oben "Nächster Frame", usw..
Dann das ganze wieder rückwärts (Arm nach unten) bis zur Ausgangsposition. Das müsst ihr einfach ausprobieren.
Die Zeitleiste sollte ungefähr so aussehen :

Pivot Timeline Pivot Wink

Dann könnt ihr euch euer Werk einmal anschauen, indem ihr auf Play klickt. Mit Stop könnt ihr stoppen und die Geschwindigkeit könnt ihr ändern, indem ihr die Zahl neben Play und Stopp erhöht. Der Rest ist selbsterklärend. Probiert es einfach aus. Euer Ergebnis sollte etwa so aussehen →

Hurra, ein erstes Ergebnis !


STK Data

Figuren, bei denen man Gelenke bewegen kann usw. werden ja Stickfiguren (.stk) genannt. Solch eine können
wir aber auch leicht per [DATEI] - [STICK erstellen] selber machen (oder einfach bei Droidz downloaden).

Bilder setzt man ein, indem man SPRITES (auch rotierbar und beweglich) hinzufügt : [DATEI] - [SPRITE laden].

Pivot Speicherung (.piv .gif .bmp)

Wichtig wäre noch die Speicherung : Ihr könnt das Projekt als Pivot File (.piv), als separate Bilder (.bmp) oder eben
als .gif speichern. Wenn ihr das Projekt also speichern wollt, um es später noch einmal zu bearbeiten solltet ihr es als
.piv abspeichern. Wollt ihr es aber mir o. anderen zukommen lassen, weil ihr zeigen wollt, dass ihr es verstanden habt,
dann solltet ihr es als .gif verschicken. HIER Tipp für den YouTube upload und dort noch ein Paar .gifs von mir :

Stickman Jump
Die Feder von Catull.de
Lebenslauf von Catull.de

Ich hoffe ich konnte dir das Programm etwas näherbringen. Wenn es dir gefallen hat einfach mal weiterempfehlen